Goldene Milch aus Hafermilch mit Turmeric

“Goldene Milch” – einfaches Rezept mit selbstgemachtem Haferdrink

Tipp: Statt Kurkuma kannst du dein Hafergetränk auch mit 1-2 EL dunklem Kakaopulver zubereiten und dir so eine schnelle, heiße & rein pflanzliche Hafer-“Schoki” zaubern! Natürlich können für die Herstellung des Haferdrinks auch bereits fertige Haferflocken verwendet werden. Für passionierte Bäcker*innen lohnt sich jedoch die Investition in eine Getreidemühle für frisches Vollkornmehl und sogar in …

“Goldene Milch” – einfaches Rezept mit selbstgemachtem Haferdrink Weiterlesen »

Dinkel-Vollkorn-Laugenbrötchen

Dinkel-Vollkorn-Laugenbrötchen backen

Wer möchte, kann aus dem Teig statt Laugenbrötchen auch andere Formen (z.B. Brezeln, Stangen oder Zopf) herstellen oder die Brötchen kleiner bzw. größer machen. Die Backzeit muss dann ggf. angepasst werden.  Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige Haferflocken für die Zubereitung der Vollkorn-Laugenbrötchen verwendet werden. Für passionierte Bäcker*innen lohnt sich jedoch die Investition …

Dinkel-Vollkorn-Laugenbrötchen backen Weiterlesen »

Vollkorn-Spekulatius mit Buchweizenmehl

Vollkorn-Spekulatius aus Buchweizenmehl

Für eine schokoladige Variante des Spekulatius-Rezeptes kannst du einfach etwas dunkles Kakao-Pulver zum Teig geben. Wenn du das Lebkuchengewürz und evtl. auch den Zimt weglässt, lassen sich die Kekse auch prima außerhalb der Weihnachtszeit vernaschen! Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige Haferflocken für die Zubereitung verwendet werden. Für passionierte Bäcker*innen lohnt sich jedoch …

Vollkorn-Spekulatius aus Buchweizenmehl Weiterlesen »

Veganer Weihnachtsstollen

Veganer Stollen

Statt einem großen Stollen kannst du aus dem Teig auch zwei kleine Dinkelvollkorn-Stollen herstellen: Dazu den Teig einfach halbieren und nach dem oben erklärten Prinzip zwei Stollen daraus formen. Da Hefegebäck beim Backen aufgeht, vorher darauf achten, dass auf dem Blech zwischen den Stollen genügend Platz bleibt.  Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige …

Veganer Stollen Weiterlesen »

Hafer-Schoko-Plätzchen mit Zimt

Hafer-Schoko-Plätzchen mit Zimt

Die Hafer-Schoko-Plätzchen halten sich in einer Keks- bzw. Blechdose ohne Probleme bis zu 2 Wochen frisch. Besonders fruchtig und weihnachtlich schmecken deine Plätzchen, wenn du dem Teig noch etwas frisch abgeriebene (Bio-) Orangenschale hinzufügst. Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige Haferflocken für die Zubereitung verwendet werden. Für passionierte Bäcker*innen lohnt sich jedoch die …

Hafer-Schoko-Plätzchen mit Zimt Weiterlesen »

Vegane Nussecken mit Haferflocken

Vegane Nussecken mit Haferflocken

Vegane Nussecken halten sich in einer Keks- oder Blechdose problemlos 2 Wochen lang frisch. Für ein besonders weihnachtliches Aroma können der Nuss-Hafer-Masse im Rezept 1-2 TL Zimt zugefügt werden. Alternativ zur Aprikosenmarmelade schmecken z.B. auch Orangenmarmelade oder Johannisbeergelee sehr gut.  Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige Haferflocken zur Zubereitung verwendet werden. Für passionierte …

Vegane Nussecken mit Haferflocken Weiterlesen »

Kürbis-Dinkel-Brownies

Kürbis-Dinkel-Brownies

Im Kühlschrank aufbewahrt halten sich die Kürbis-Dinkel-Brownies spielend mehrere Tage lang und eignen sich perfekt zum Mitnehmen als süßer Snack für Zwischendurch. Für die Zubereitung empfohlen:

Zwetschgenkuchen aus Dinkel und Buchweizen mit Streuseln

Zwetschgenkuchen mit Buchweizen

Natürlich können auch bereits fertiges Mehl und fertige Haferflocken zur Zubereitung verwendet werden. Für passionierte Bäcker*innen lohnt sich jedoch die Investition in eine Getreidemühle für frisches Vollkornmehl und sogar in eine Flockenquetsche für frische Flocken, etwa aus Hafer. Damit sind alle Zutaten ganz frisch verarbeitet und noch gesünder! Für die Zubereitung empfohlen:

Spitzbuben auf Backpapier mit Puderzucker bestreut

Vegane Spitzbuben – leckeres & einfaches Plätzchen-Rezept

Die Spitzbuben können gut in einer luftdichten Keksdose aufbewahrt werden. Das Gelee bzw. die Marmelade hält das Gebäck feucht, weshalb die Kekse nach einigen Tagen etwas weicher erscheinen können als direkt nach dem Backen. Tipp: Probiere statt Johannisbeer-Gelee auch mal Himbeer-, Erdbeer- oder Aprikosenmarmelade aus. Auch mit einer Füllung aus geschmolzener Schokolade schmecken die Plätzchen …

Vegane Spitzbuben – leckeres & einfaches Plätzchen-Rezept Weiterlesen »