Frischkornbrei

Zubereitungsdauer

10 Minuten + 5-12h Einweichzeit

Portionen / Personen

1 Portion

Schwierigkeitsgrad

einfach

Frischkornbrei mit leckeren Früchten
Frischkornbrei – die Nährstoffbombe für den perfekten Start in den Tag.

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Zutaten

  • 4 EL einer Getreidemischung zum Beispiel Nackte Tatsachen
  • 9 EL Leitungswasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • Optional: geriebener Apfel
  • Verschiedene Toppings, z.B. Kokosflocken, gehackte Nüsse, Feigen oder Granatapfelkern

Zubereitung

  1. Eine Getreidemischung eurer Wahl am Vorabend frisch flocken.
  2. Danach die frischen Flocken mit Leitungswasser verrühren und in einer überdeckten Schüssel bei Zimmertemperatur 5-12 Stunden quellen lassen TIPP: die optimale Menge an Wasser ist, wenn am Morgen das komplette Wasser aufgesogen/nicht mehr vorhanden ist.
  3. Am Morgen den Zitronensaft hinzugeben und mit dem Brei vermischen, optional kann auch noch ein geriebener Apfel hinzugefügt werden.
  4. Je nach Belieben kann nun der Frischkornbrei noch mit euren Lieblingstopping verziert werden, bspw. mit Kokosflocken, gehackten Nüssen, Feigen oder Granatapfelkernen.

 

Weitere Informationen

Übrigens: Der Frischkornbrei gehört zur Vollwertkost und wurde von Max-Otto Bruker geprägt. Die Vollwertkost stellt im Allgemeinen einen Ernährungsvorschlag von Dr. Bruker dar, welcher vorzieht die Lebensmittel in ihrem natürlichen Ursprung weitestgehend unbehandelt zu lassen wie bspw. Getreide, Obst und Gemüse.

Hier ein paar weitere Bilder vom Frischkornbrei:

Für die Zubereitung von Frischkornbrei empfohlen:

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email