Porridge mit Apfelmus und Zimt

Zubereitungsdauer

5 Minuten

Portionen / Personen

1 Portion

Schwierigkeitsgrad

einfach

Manchmal braucht man einfach nur ein „ Basic“ Porrdige, welches schnell und lecker sein soll. Dafür eignet sich dann besonders ein Porridge mit Apfelmus und Zimt. Schnell gemacht, trotzdem wärmend und ein Genuss am Morgen.

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Zutaten

  • 50 g Haferflocken z.B. Nackte Tatsachen
  • 180 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • 3 EL Apfelmus
  • 1 TL Zimt
  • Ggf. Honig oder Agavendicksaft zum Nachsüßen

Zubereitung

  1. Haferflocken und Zimt mit einer Flüssigkeit eurer Wahl in einem kleinen Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Für ca. 3-5 Minuten köcheln lassen bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.
  2. Wenn das Porridge fertig ist, kann es in eine Schüssel umgefüllt werden und mit Apfelmus garniert werden. Fertig.

Weitere Informationen

Übrigens: Falls euch das Porridge doch etwas zu langweilig sein sollte, dann könnt ihr ja mal das Cherry Berry Chocolady Topping dazu ausprobieren. Im Topping enthalten sind: edle Kakaonibs mit gefriergetrockneten Sauerkirschen und Heidelbeeren. Natürlich alles Vegan und Bio sowieso. Es bildet eine perfekte Ergänzung zu eurem Frühstück und gibt eurem Morgen eine ganz besondere Note. Probiet es unbedingt mal aus!

Natürlich haben wir haben neben diesem sehr einfachen Rezept auch viele weitere, bunte Rezepte hier zu finden.

Für die Zubereitung empfehlen wir:

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email