Spekulatius-Porridge mit Apfelmus und Granatapfel

Zubereitungsdauer

7 Minuten

Portionen / Personen

1 Portion

Schwierigkeitsgrad

einfach

Oh ja, es weihnachtet sehr. Besonders wenn es zum Frühstück ein Spekualtius-Porridge gibt. Aufpassen – es mach wikrlich süchtig und es könnt sehr schnell zu einem Favorite bei euch werden.

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email

Zutaten

  • 50 g Haferflocken z.B. Naked Brunch
  • 180 ml Milch oder Pflanzenmilch
  • Granatapfelkerne
  • 3 Spekulatiuskekse
  • 3 EL Apfelmus
  • 1 TL Spekulatiusgewürz
  • Ggf. Honig oder Agavendicksaft zum Nachsüßen

Zubereitung

  1. Haferflocken mit einer Flüssigkeit eurer Wahl und dem Spekulatiusgewürz in einem Kochtopf bei mittlerer Hitze erhitzen und für ca. 5 Minuten köcheln.
  2. Währenddessen den Granatapfel von seiner Hülle entfernen. (Tipp: die Granatapfelkerne lassen sich am besten lösen, wenn ihr mit einem Kochlöffel kräftig gegen die Rückseite des Granatapfel klopft und eine große Schüssel die Kerne auffängt. Somit verteilt sich der Saft nicht auf euren Klamotten und ihr ihr müsst nur die Hälfte aufräumen.)
  3. Danach die Kekse mit den Händen oder einem Messer zerbröseln.
  4. Wenn das Porridge die gewünschte Konsistenz hat, kann es in eine Schüssel umgefüllt und als nächstes mit den Granatapfelkernen, Apfelmus und Keksen garniert werden. Fertig!

Weitere Informationen

Übrigens: Das Porridge schmeckt sicherlich auch gut mit dem Cherry Berry Chocolday Topping. Falls ihr auf der Suche nach der Spekulatiusgewürzmischung seid, diese gibt es in sehr gut sortierten Supermärkten, meist in der Weihnachtszeit zu finden. Vor einiger Zeit hatten wir auch schon ein Lebkuchen-Porridge gemacht. Hier findet hier den Link zum Rezept, falls ihr neugierig geworden seid.

Außerdem wenn ihr unsere Rezept nachkocht, dann könnt ihr uns gerne unter euren Bildern verlinken, damit wir sehen, was ihr euch so schönes gezaubert habt.

Für die Zubereitung empfehlen wir:

SHARING IS CARING

Share on facebook
Share on pinterest
Share on twitter
Share on whatsapp
Share on telegram
Share on email