Posted on

Sauerteigbrot selbst backen

Sauerteigbrot

Tipps:

– Sollte der Teig nach den 12 h sehr zäh und fest sein, dann fehlt den Bakterien Nahrung. Einfach beim nächsten Brot 1-2 EL Joghurt hinzufügen und das Brot wird fluffiger.
– Brot nach dem Backen eine Weile setzen lassen. Wir machen früh den Ansatz, backen abends und lassen das Brot über Nacht stehen.
– Statt Dinkel oder Roggen kann auch Kamut Urweizen oder Einkorn verwendet werden. Bis zu 200 g der Mehlmenge können auch Buchweizen oder Hafer sein.
– Sauerteigansatz im Kühlschrank aufbewahren. Nach 2 Wochen sind die Bakterien nicht mehr sehr aktiv und das Brot wird kleiner. Optimal ist min. ein Brot pro Woche.
– Das Brot hält sich ohne Probleme eine Woche. Einfach in ein Küchentuch einwickeln.

Mahle dein Mehl selbst:

Für frisches Müsli im Brotteig: